Entspannung über das Gehirn für Muskeln, Nerven, Wirbelsäule!
Ganzheitlich, völlig schmerzfrei, ohne Nebenwirkungen.

Und wo?

Am Hals, direkt an der großen Nervenautobahn, die unser Gehirn mit dem Körper verbindet: DER VAGUSNERV.
Neuromuskuläre Stimulation für's Gehirn, auf sanft-natürlichem Weg!

Vitametik soll also ...

1. Ganzheitlich entspannen
2. Die Prägungen unseres neuromuskulären Systems im Gehirn, die sog. „Sensomotorische Amnesie“ durchbrechen.

Wir wissen ja, dass unser Schmerzgedächtnis die Prägungen durch meist langanhaltende Schmerzzustände aufbaut, und der Körper dadurch auf Dauer immer mehr die Fähigkeit des „Normalzustands“ (Wohlbefindens) verliert und vergisst.

Die Behandlung wird eingeleitet über den Vagusnerv, der sogenannten großen "Nervenautobahn" zwischen Gehirn und Körper.
Zielgebiet ist der Nervenknoten "Ganglion Nervus Vagus" an der seitlichen Halsmuskulatur, denn hier ist die "Autobahnausfahrt" zum Gehirn. 
Also die ideale Verbindung zu den neuromuskulären Bereichen im Gehirns, dem Zentrum allen Geschehens. 
Diese Stelle am Hals ist das exakte Zielgebiet der Vitametik-Behandlung. 

Was passiert?

Sanft erhalten Sie einen präzisen Hochfrequenzimpuls an der seitlichen Halsmuskulatur.
Der Impuls erfolgt schonend mit der Hand, also ohne Strom und ohne ein Gerät.
Wir wissen schließlich, dass vom Gehirn aus sämtliche Nerven im Körper mit Impulsen und Schwingungen gesteuert werden.
Der Vitametik-Impuls ist sehr gut vergleichbar mit dem Internet, das Emails - also Informationen - versendet, welche am Zielgebiet umgesetzt werden.
Dieser Impuls, vergleichbar einem informativen Befehl geht unmittelbar ins Nervensystem und soll immer eines bewirken:

Entspannung über das Gehirn für Muskeln, Nerven, Wirbelsäule!
 

In Kurzform gesagt:

Vitametik ist eine millionenfach durchgeführte, alternative Behandlungsmethode und unterstützt hier drei besondere organische Funktionalelemente: Muskulatur, Nervensystem und Wirbelsäule. Die Behandlung verläuft immer ganz sanft und schmerzfrei. Der Körper bleibt dabei immer bekleidet.

Für Fragen rufen Sie direkt an, ich berate Sie umgehend!
Weitere Infos auch hier:

www.vitametik-buch.de
www.vitametik-studie.de
www.vitametik.de


Der Ursprung der Methode Vitametik

Die Methode hat sich in den 70er Jahren über die Chiropraktik entwickelt und erlangte ihren Durchbruch durch Dr. Sue an der Universität für Stressforschung in Colorado, USA. Im Jahr 2000 wurde die Behandlungsmethode europaweit unter dem geschützten Begriff "Vitametik" eingeführt.

Der Name Vitametik ist ein Kreativbegriff, der sich aus Vita = "Leben" und Metik = "Ordnung" zusammensetzt. Damit soll der ganzheitlichen Zielsetzung Richtung verliehen werden. Auch der Begriff Vita-mine birgt das Wort "Leben", ist aber nicht in Zusammenhang mit Vitametik zu bringen.

Mittlerweile beherrschen über 300 Experten im Bundesgebiet die Behandlung. Der Berufsverband für Vitametik ist dabei die Institution, welche mit Sorgfalt darauf achtet, dass die Methode europaweit einheitlich abläuft, und organisiert verpflichtende Fortbildungen.

Vitametik wurde von höchster Stelle die uneingeschränkte Tätigkeit ihrer Methode erlaubt. Laut dem Urteil des OVG Niedersachsen vom 20.07.2006, Aktenzeichen: 8 LC 185/04 ist die Alternativmethode Vitametik angewandte Heilkunde, unterliegt nicht dem Heilpraktikergesetz, und stellt eine unbeanstandete Tätigkeit dar.



Zum Seitenanfang